Sonntag, 1. August 2010

Juli-Aufgabe bei Anne Lange und Fibre_Fever


Man könnte glauben, ich liege nur mehr auf der faulen Haut, weil ich in letzter Zeit doch recht wenig auf meinem Blog gezeigt habe. Dabei verbringe ich jede freie Minute mit Nähen bzw. Sticken. Mein Quilt für die Gildeausstellung in Linz ist fertig geworden und die Blöcke, die ich für den Kärnten-Niederösterreich-Challenge, dessen Ergebnisse ebenfalls in Linz zu sehen sein werde, genäht habe, sind alle bei ihren Beitzerinnen angekommen. Hergezeigt wird aber das alles erst nach der Ausstellung im Herbst.
Zeigen kann ich aber meine Lösung der vierten Aufgabe in Anne Langes on-line-Stickkurs. Diesmal sollten wir uns unter zwei Aspekten mit Kreis-Läufen befassen und zwar zum einen mit dem Farbkreis und zum anderen eben mit dem Sticken runder Formen. Ich habe kurzerhand meine Interpretation von Ittens Farbstern auf indischer Seide gestickt. Der Entwurf war schnell gezeichnet, die Ausführung hat aber dann doch viele Stunden in Anspruch genommen. Meine Lohn dafür war Annes Kommentar !

Zeigen möchte ich aber auch, die fabric book page meiner Fibre_Fever-Gruppe, die ich im Juli von Yoke aus den Niederlanden bekommen habe. Wie bereits erwähnt habe ich mir das Thema "Landschaft" ausgewählt. Dieses Mal erhielt ich wieder eine tolle Seite und zwar eine Fantasielandschaft. Yoke hat dafür selbst gefärbte Stoffe verwendet. Sehr originell und interessant!



Ursprünglich hatte ich vor, aus allen Landschaften, die ich von den Mitgliedern meiner Gruppe bekomme, ein landscape-book zu machen. Alle Blätter, die ich bis jetzt bei mir landeten, finde ich aber so schön, dass ich plane, die Landschaften in einen Wandquilt einzuarbeiten.
Es ist jedes Mal spannend, wenn ich ein "weiches" Kuvert vom Briefträger bekomme. Freue mich schon jetzt auf meine August-Seite !

Zwar ist noch die Mai-Seite ausständig, aber die kommt aus den USA. Trotzdem möchte ich euch alle bisher bei mir eingetroffenen Lamdschaftsblätter zeigen:



Die erste hat die liebe Helga, obwohl wir leider nicht gemeinsam in einer Gruppe sind, für mich gezaubert, die zweite ist von Maureen aus Australien, die dritte von Lise aus Norwegen und die vierte von Yoke aus den Niederlanden. Sind sie nicht alle wunderschön ?



Mir diesem Foto meiner nun voll erblühten Hortensien verabschiede ich mich heute von euch, wünsche allen noch einen erholsamen Sonntag und auch gleich einen guten Start in die nächste Arbeitswoche !

Mir vielen lieben Grüßen

Claudia

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Claudia,
Wieder einmal hast Du einmalig schön gestickt, ich kann Dir dazu nur gratulieren. Deine Buchseiten sind wirklich schön und die Idee mit dem Wandquilt hat was. Die Pracht Deiner Hortensien durfte ich vorige Woche bewundern, die sind ja wirklich traumhaft. Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
Hanna

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Liebe Claudia,
Du hast die Kreisläufe superschön interpretiert. Wollte auch den Farbkreis urpsrünglich sticken, aber den Namen Itten hat mir jemand vergällt.
Deine Hortensie ist traumhaft.
Auch einen guten Wochenbeginn und liebe Grgüße,
Helga

Simone hat gesagt…

Liebe Claudia,
bei dir zu schauen, heiß immer etwas Zeit mitbringen, damit einem die wunderschönen Details nicht entgehen. Dein Farbkreis ist einmalig und sehr farbintensiv und super gelungen!
Deine fabricbook-Seiten sind auch wunderschön und viel zu schade um sie nicht zur Schau zu stellen, da gebe ich dir recht.
Meine Hortensien sind so mickrig, da bin ich schon froh, dass sie überhaupt wiedergekommen sind. Gibst du einen Spezialdünger?
Liebe Grüße
Simone

susi hat gesagt…

Liebe Claudia,
deine Stickerei ist wieder einmal eine Augenweide - exakt und einfallsreich! Die Landschaften ergeben sicherlich einen tollen Wandbehang, sie gefallen mir alle.
Liebe Grüße
Susi

Ursula hat gesagt…

Liebe Claudia,

ich denke, dass bei Dir niemand annimmt, dass Du auf der faulen Haut liegst. Dein Anne-Lang-Block ist wie immer traumhaft schön und die Landschaftsseiten verdienen es nicht in einem Buch zu verschwinden.
Eine schöne Woche und liebe Grüße

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Claudia
Es war mal wieder ein Genuss,Deine Arbeit anzusehen ..
- einfach wunderschön hast Du alles gestickt -
und mir geht's da wie Simone .. auch ich musste ganz schön gucken, um alle Stichelchen sehen zu können ..:-)
Die Idee ist wunderbar, diese wundervollen Seiten so zu weiter zu verarbeiten.
Weiterhin viel Freude mit Nadel und Faden...
auch Dir eine schöne neue Woche.
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Claudia,
ich kann mich den anderen nur anschließen, du hast einmalig und wunderschön gestickt. Die Landschaften wirst du bestimmt zu einem wundervollen Quilt verarbeiten.
Mit meinen Hortensien ist leider nicht viel los...deine sind ein Traum!
Liebe Grüße
Gisela

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Claudia,
ein inspirierender Buchseitentausch mit schönen Ergebnissen! Aber das, was du da im Online-Kurs bei Anne Lange zauberst, ist ja der reine Wahnsinn, preiswürdig allemal, von mir jedenfalls gäb is Bestnoten!!! Ich hab es ja bekanntlich nicht so sehr mit dem Sticken, aber von deinen Werken geht ein besonderer Zauber aus!
GlG, Martina

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Claudia
Woowww, woowww ich kann mich den Vorschreiberinnen nur anschliessen ganz fantastisch dein gestickter Farbkreis. Das gibt ganz bestimmt ein wunderschöner Wandbehang mit diesen super tollen Seiten.
Deine Hortensien sind wirklich eine Augenweide, wunderschön wie die blühen.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Michaele hat gesagt…

Liebe Claudia, Dein Farbkreis ist Dir wunderbar gelungen - Du stickst einfach toll. Deine Kreativität kennt wirklich keine Grenzen. Gratuliere! Deine Hortensien kenne ich ja in natura - eine wahre Blütenpracht. Liebe Grüße Michi

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Claudia, für Deinen Farbkreislauf könnt ich schwärmen. Der ist genau mein Fall.
Ich finde es auch einfach eine tolle Idee, Deine Buchseiten in einem Quilt zu verarbeiten. Ich habe nämlich auch vor, meine AMCs entsprechend irgendwo an der Wand zu postieren, damit ich sie immer vor Augen habe.
Bis demnächst und liebe Wünsche für Dich von Sabine