Mittwoch, 1. September 2010

Crazy-BOM, Fibre_Fever und ein wenig über York

Leider habe ich den Juni und Juli-Block für Simones CrazyBOM noch nicht gestickt. Werde das aber nachholen und zeige euch jetzt den August-Block:



Hier noch 2 Details:





Sticken ist zur Zeit für mich sehr wichtig, am liebsten in der Nacht, wenn ich Ruhe habe. Unangenehm ist dann nur der nächste Morgen.......

Hier noch meine Fibre_Fever-Seite vom August. Sie ging in die Niederlande an Margreet, die sich als Thema "Landschaft" ausgewählt hatte:



War es im Vorjahr Stratford upon Avon, das wir besuchten, so kam heuer York an die Reihe. Die Buchung der Zugtickets erwies sich als gar nicht so einfach. Zum Glück ist ja Helen, die Vorsitzende der österreichischen PW-Gilde geborene Engländerin und mit ihrer Hilfe haben wir es dann doch geschafft. Nach 2 1/2 stündiger Fahrt erreichten wir York, wo es neben dem vor kurzem gegründeten Quiltmuseum zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen gibt. Für alle Architektur-Interessierten zeige ich die riesige gotische Kathedrale:



Meine Freundin Monika und ich mussten natürlich auch das Innere der Kirche sehen.
Hier der Grundriss der Kathedrale:



Es lässt sich schon erahnen, wie imposant dieses Bauwerk ist: ein riesengroßes Querschiff und ein Chor, der ebenso lang ist wie der dreischiffige Kirchenraum .

Hier noch eine Collage vom Inneren der Kathedrale:



Leider blieb für die überaus interessante Krypta viel zu wenig Zeit.

York ist so, wie man sich eben ein typisch englisches Städtchen vorstellt:



Entzückende Fachwerkhäuser geschmückt mit Blumen, die im englischen Klima besonders gut gedeihen, säumen die Gassen:



Besonders nett ist der Rundgang auf der Stadtmauer, die York umgibt:



Einer der Gründe für unseren York-Besuch war natürlich das von der englischen Gilde gegründete Quiltmuseum:


Zu sehen war eine Ausstellung von Quilts, die während des zweitem Weltkrieges genäht und vom kanadischen Roten Kreuz nach England verschickt worden waren. Hier gab es nun wirklich Quilts zu sehen, die aus Überresten gefertigt waren. Leider auch hier Fotografierverbot ! Die im Museum anwesenden Mitglieder der englischen Gilde waren so wie man sich eben die typische Engländerin vorstellt: überaus höflich und gastfreundlich. So wurden wir in die Teeküche geladen, wo wir Tee und Süßigkeiten genießen durften. Hier hing auch ein Quilt der Gilde, aus dem ich euch einige Landschaftsausschnitte der Yorker Umgebung in einer Collage zeige:



Ein Tipp für alle, die vorhaben, das Quiltmuseum in York zu besuchen: die englische Gilde besitzt an die 700 Quilts und bei Terminvereinbarung im Vorfeld kann man diese dann auch besichtigen. Wir wussten das leider nicht !

Die Teestunde genossen wir in den traditionsreichen Betty's Tea - Rooms, die an diesem wunderschönen Platz liegen:



Das Innere ganz im Art-Deco-Stil:


Die englischen Tage mit meinen Freundinnen Monika, Michaele und Hanna waren wie immer wunderschön und wurden durch unseren gemeinsamen Yorkbesuch perfekt abgerundet !


Ich wünsche allen meinen LeserInnen noch eine angenehme Woche !

Mit lieben Grüßen

Claudia

Kommentare:

blauraute hat gesagt…

Liebe Claudia,
einfach phantastisch Deine Stickereien!!!!! Ganz großes Kompliment.
Deine Reisebericht ist die Versuchung selbst.
Angenehmes nächtliches Sticken und ganz liebe Grüße
Roswitha

Rosalía hat gesagt…

Pretty works and pictures too!

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Claudia,
jetzt weiß ich auch, was ich vermisst und versäumt habe. Zum einen deine traumhaft schönen Stickereien und zum anderen euch nach B'ham zu begleiten ;-) Deine Bilder ließen die Erinnerungen an das vergangene Jahr noch einmal lebendig werden, ach, wie gerne hätte ich auch so einen neuen Ausflug nach York mit euch an meiner Seite unternommen! Deine Bilder sind der beste Beweis für eine gelungene Reise, schön, dass du sie mit uns allen teilst! Sei herzlich umarmt von deiner Martina

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Liebe Claudia,
Deine Seite füt Margreet ist nur traumhaft schön und schön Deine Bilder von York zu bewundern und Deine Beschreibungen zu lesen.
Sei lieb umärmelt,
Helga

Michi hat gesagt…

Liebe Claudia!
Wieder einmal ein Kunstwerk, dass du gestickt hast, ich bewundere deine Ideen. Deine Landschaft ist so lebendig geworden, die Empfängerin wird sich freuen.
Danke für die schönen York Bilder, so war ich auch fast ein bisschen dort!
Liebe Grüße
Michi :)

Michaele hat gesagt…

Liebe Claudia,
wunderschön hast Du wieder mit so viel Liebe und Hingabe gestickt. Die Bilder von York erinnern mich an unseren tollen Ausflug. Die Fahrt von Birmingham nach York war für mich durch die vielen Atomkraftwerke aber auch ein bisserl gespenstisch. Liebe Grüße und vielleicht sehen wir uns am Wochenende?! von Michi, die schon ein bisserl wegen Halbturn rotiert

Ursula hat gesagt…

Ach Gott, Deine Stickerei ist wieder ein wahrer Traum und die Landschaft ist bezaubernd. Deine Reisebericht sind so toll, dass man das Gefühl hat, man war dort. Danke dafür!
Liebe Grüße
Ursula

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Claudia,
Deine Stickereien sind wieder traumhaftschön, Du hast meinen allergrößten Respekt, ganz wundervoll!
Auch Deine Album Seite ist ganz toll!
Vielen Dank auch für den interessanten Reisebericht, irgendwann möchte ich auch mal in Birmingham (und Umgebung) dabei sein.
Liebe Grüße
Heidi

Klaudia hat gesagt…

Liebe Claudia,
deine Stickereien und die AA-Seite sind traumhaft schön...ich komme aus dem Staunen garnicht mehr heraus...ich bewundere die Geduld.....einfach toll!!
Damit ich es weiterhin verfolgen kann, setzte ich mich mal gerne auf deine LeserListe...

LG Klaudia

Susanne hat gesagt…

Liebe Claudia,
Dein Crazy ist wieder phantastisch schön. Jedesmal bin ich wieder begeistert. Und die Landschaft ist fast so schön wie die, die Du mir gemacht hast ;o)
Vielen Dank für die "Führung" durch York.
Ich schick Dir ganz liebe Grüße und drück Dich ganz fest.
Susanne

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Claudia
Deine heutigen Arbeiten sind allesamt wieder so fantastisch gelungen, dass ich wieder einmal ganz begeistert bin !
Ich danke Dir auch für den Reisebericht, den ich auch bei Dir verschlungen habe, da ich noch nie in England war...
Alles Liebe.
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Claudia, herzlichen Dank für Deine "Mitnahme" nach York. Ein richtig toller Reisebericht, da fühlt man sich mittendrin.
Dass Du von Deinen wunderschönen Stickarbeiten schlecht wegkommst, kann ich nur allzu gut verstehen, mir geht es genauso vor der NäMa...einmal dort will ich nicht mehr fort ;-).
Viele liebe Grüße von Sabine

Hanna hat gesagt…

Liebe Claudia,
Du hast underbare Fotos von York gemacht, danke, das lässt die Erinnerung wieder aufleben, schön war es -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Claudia,
deine Stickerei ist wieder ein Traum. Du bist eine echte Künstlerin!
Danke auf für deinen tollen Bericht in und um Birmingham, so waren wir fast mit dabei.
Schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir einen schönen Sonntag,
Gisela

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Claudia
Woowww, woowww jetzt habe ich erst mal eine Weile gestaunt bis ich zum schreiben kam. Mensch dein Augustblock ist ja eine Wucht, diese vielen wunder- wunderschönen Detail, sagenhaft! Auch die Landschaft einfach super super toll. Danke schön für deinen tollen Reisebericht.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Rubbel die Katz hat gesagt…

Heiliges Blechle!
Was für eine Arbeit in Deinen Stickereien stecken muss!!!
Aber Deine Sachen sind wirklich wunderwunderwunderschön!!!
Ein riesiges Kompliment!
:-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir
Sandra

*Wink*

Janny hat gesagt…

Hat denn York einen Quiltmuseum...??
War zwei mal in York, ich hab das nicht gewusst.....Wie schade !!

Janny hat gesagt…

Hat denn York einen Quiltmuseum...??
War zwei mal in York, ich hab das nicht gewusst.....Wie schade !!