Dienstag, 11. November 2008

"Hot Summer Night"


"Hot Summernight"

Ich bin sehr froh darüber, dass Heide Wech ganz in der Nähe meines Wohnorts ein Handarbeitsgeschäft mit einer Patchworkabteilung führt. Sooft ich das Geschäft besuchte, griff ich nach einem Paket aus 11 Fat Quarter - Stoffstücken in Pastellfarben und Blumenmuster. Da mein Stofflager mittlerweile jedem Geschäft Konkurrenz machen könnte, widerstand ich. Bei Heides sommerlichem Quilterinnen-Barbecue schmolzen meine Vorsätze dahin und ich erstand das Paket. Mir war von Anfang an klar, die Stoffe möglichst wenig zu zerschneiden. Die einfachen Muster wie sie beispielsweise Simone Streicher auf ihrer Website zeigt hatte ich im Kopf, als ich die Größe der Rechtecke so ausrechnete, dass größerer Stoffabfall vermieden wurde. Schnell war die Decke zugeschnitten. Die Anordnung der Rechtecke nahm schon etwas mehr Zeit in Anspruch. Der Boden meines Nähzimmers war mit den Rechtecken bedeckt, als ich eines Nachts keinen Schlaf fand. Kurzentschlossen stand ich auf und nähte in dieser heißen, drückenden Sommernacht den Quilt. Gegen vier Uhr in der Früh war die Decke bis auf den Rand fertig.
Top

Mit Hilfe von Simone Streicher wurde auch das Problem des Randstreifens gelöst.
Top mit Rand

Und das Problem des Quiltens löste meine Freundin Michaele Pavelka wirklich grandios. Sie besitzt ja seit einiger Zeit eine Longarm - Quiltmaschine, auf der sie die Kunst des Quiltens in kürzester Zeit meisterlich zu beherrschen lernte.





Michaeles Quiltkunst

Wenn man einen Quit alleine näht und man am Ende das Gefühl hat, er sei halbwegs gelungen, dann empfindet man ein wenig Stolz auf sich selbst. In diesem Fall bin ich stolz auf Michaele. Das mindert aber keineswegs die Freude an "meinem" Prachtstück. Die doppelte Autorenschaft kommt natürlich auch im Label zum Ausdruck.
Label

Kommentare:

Conni hat gesagt…

Na die Mühe hat sich doch gelohnt, sehr schön.
Grüße Conni

Hanna hat gesagt…

Hallo Claudia,
Das hast Du wieder super beschriebenund ich durfte den Quilt ja schon sehen, er ist wunderschön, Du kannst sowohl auf Dich, als auch auf Michi stolz sein. Ich bin stolz darauf mit 2 solch wunderbaren Quilterinnen befreundet zu sein. Ein Prachtstück -
liebe Grüße
Hanna

Michaele hat gesagt…

Liebe Claudia, wie schon gesagt, es war für "Rosi" und mich eine Ehre und Freude "Hot Summernight" zu quilten!!!! Haben wir nicht die schönste aller Freizeitbeschäftigungen?!!!! Liebe Grüße Michi