Dienstag, 8. Januar 2013

Meine erste Gecko-Stickerei, Zyklon Dumile und meine Stich Bibel/ My first stitched lizard, Cyclone Dumile and my Stitch Bible

Neulich habe ich hier meinen zweiten gestickten Gecko gezeigt. Das erste Mal befasste ich mich mit diesem Thema während Sharons großartigem Kurs "Sumptous Surface Design". Ich habe, als ich diese Stickerei designte, an Übereinanderlagerungen der Erdschichten und an Schichten der Zeit gedacht. Jeder kennt doch fossile Abdrücke! In dem Stück ist es mir - glaube ich - gelungen, durch die Schichtungen, Raum darzustellen. Gleichzeitig wird auch die "versickte" Zeit spürbar, finde ich.


 Previously here I have shown my first stitched lizard. The first time I worked with this theme was in Sharon's marvelous class "Sumptous Surface Design". Working on the design I thought about layers of earth and time. Everyone knows fossilized imprints! Stitching layers I hopefully could bring space into this piece of work. At the same time you can feel the "stitched" time - I think so.



 .


Wenn ich die Stickerei so betrachte, dann würde ich sie gerne mal in einen Quilt einbinden. Manchmal wünschte ich der Tag hätte mehr als 24 Stunden! Geht euch das auch bisweilen so?

Looking at this work I would like to incorporate it in a quilt. Sometimes I wish the day would have more than 24 hours. Do you feel the same sometimes?




  





 Ob ihr es glaubt oder nicht mittlerweile mag ich diese kleinen scheuen Tierchen!

  Believe it or not meanwhile I like these tiny shy creatures!


 Jänner und Februar sind die Monate der gefählichsten zerstörerischten Zyklone. Vor einigen Tagen wurden wir von Zyklon Dumile bedroht. Er passierte die Insel in 250 km Entfernung. Das ist sehr nah, doch glücklicherweise erreichte er nicht solche Geschwindigkeiten, um ernsthafte Schäden zu verursachen. Jedenfalls blieb der Garten beinahe verschont, allerdings haben die Bougainvilleas nahe am Meer durch die enormen Mengen Salz in der Luft sehr gelitten. Sie werden sich wieder erholen! Es blieb nicht viel Zeit zum Sticken und so bin ich mit meinem neuen Projekt, das ich nun "Meine Stichbibel" nenne, nur äußerst langsam voran gekommen. Generell wird das in Zukunft zu meinen Projekten mit "langsamen Fortschritt" gehören:


 January and February are the months that bring the most dangerous and damaging cyclones to the island! A couple of days ago cyclone Dumile threatened the island passing in closest distance of 250km. Very close but the speed was moderate and could not cause serious damages. The garden is almost untouched except the bougainvilleas very near to the sea suffered a lot from the huge amounts of salt in the air. But they will recover! Almost no time left to continue my new project I call "My Stitch Bible". In the future this project will surely belong to my works with very slow progress:






Damit habe ich drei weitere TAST Stiche aus 2012 abgedeckt. Couchen gehört sowieso zu meinen Lieblingstechniken, aber auch der running stitch ist sehr vielfältig einzusetzen. Er eignet sich auch sehr für kleine Szenen wie hier die am Meer. Vor einigen Monaten habe ich inspiiert von Signac den Versuch einer kleinen Landschaftsdartsellung gestickt. Hier ist er zu sehen. Whipped wheel ist sowieso einer meiner Lieblinge, verleiht er der Arbeit doch jede Menge Textur.

 Now I have covered three more stitches from TAST 2012. Couching absolutely belongs to my favourite techniques. Also running stitch is very versatile also nice for little scenes like that on the sea. A few months ago I made an attempt showing a landscape inspired by Signac. You can see it here. Of course I really love whipped wheel for this stitch gives a lot of texture to your work.

Kommentare:

Michaele hat gesagt…

Liebe Claudia,
bin froh, daß bei Euch alles in Ordnung ist!
Deine Stickereien verzaubern mich immer wieder. Wunderschön!
Ja, der Tag müsste 48 Stunden haben, was aber auch heißen soll, die Mehrstunden für unsere Freizeit und nicht für Büro etc.
Wünsch Euch noch schöne Tage auf der Insel!
Liebe Grüße
Michi

Queeniepatch hat gesagt…

I am so glad you showed me your fabulous Sumptuous Surface Embroidery as I will be taking the class in March. Everyone's work that I have seen has been amazing and I wonder if I can live up to all that, but hope I can learn.
You have added three more great stitches to your 'Bible'. It's coming along beautifully and it is such a good idea to collect the stitches we have learned.

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Claudia,
deine zarte Gecko-Stickerei ist ganz bezaubernd und ich kann sie mir ganz phantastisch in einen Quilt eingebunden vorstellen! Sogar eine Fortsetzung deines Stickstich-Albums zeigst du uns, warst ja wieder megafleißig. Ich tippe mal, du bist die Vorzeigeschülerin bei TAST und könntest längst den Lehrerjob übernehmen ;-) Bzgl. der Unwetter bei euch: Take care!!! GlG, Martina

Marjolein hat gesagt…

Sharon's class is marvelous. I did it a few years ago.
Your lizards look gorgeous!
I'm pretty sure needleworkers want much longer days than 24 hour ;-)

susi hat gesagt…

Liebe Claudia,
diese wunderschöne, edle Geckostickerei wird sicher DER Hingucker in einem Quilt! Die Stickbibel verspricht auch eine Kostbarkeit zu werden.
Ich wünsche dir, dass dir die Zyklone nicht zu nahe kommen und du in Ruhe sticken kannst.
Liebe Grüße
Susi

Patchworkheike hat gesagt…

Hallo Claudia,
Gott sei Dank hat euch der Zyklon verschont.
Deine Stickereien sind wunderschön. Die Geckos gefallen mir ausgesprochen gut.
LG Heike

Suztats hat gesagt…

It's beautiful, Claudia! I love the colours, the many textures, and the design.

Birgit hat gesagt…

Liebe Claudia,
den Gecko durfte ich ja schon in der Entstehung verfolgen. Er hat mich damals schon fasziniert. Deine Bibel wird ein Traum und Glück braucht eine Insel, damit ein Unwetter vorüberzieht.
Wünsche dir viel Spaß bei deinen weiteren Zaubereien.
Liebe Grüße
Birgit

Rita hat gesagt…

Liebe Claudia
Inzwischen weisst du ja, wie sehr ich deine Stickkünste bewundere - aber diese Geckostickerei ist ja schlicht und weg ein TRAUM!! Ich seh sie mir immer und immer wieder an und jedesmal fällt mir etwas neues auf! Du bist wirklich mit einem grossen Talent gesegnet - wunder,wunderschön!
Ich wünsche dir weitrhin schne Inseltage und grüsse dich herzlichst Rita

Rostrose hat gesagt…

Liebe Claudia,
oh WOW, WOW, WOW, dein Geckofossil ist mal wieder ein Meisterwerk!
Zu deiner Frage: Manchmal wünschte ich, der Tag hätte mehr als 48 (!) Stunden ;o)) - aber so ein tolles Kunstwerk brächte ich dennoch nicht zustande...
Glück, dass euch nichts passiert ist beim Zyklon! Ich halte dir die Daumen beim Umstieg von Flipflops auf Stiefel (klingt nicht gerade erstrebenswert ;o)) - falls du aus medizinischen Gründen ein bisserl blauen Himmel brauchst: Ich hab heute gaaanz viel davon gepostet! :o))
♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

manu s kramladen hat gesagt…

hammer!!!, liebe claudia..einfach wunderschön. als fan von deinen stickereien wolle ich seit gestern auch mal beim tast 2013 mitsticken und mich versuchen...lach, aber:
ich finde nix mit 2013...seufz. nach stundenlangem gesuche lasse ich s für heute mal...lach. schön das der zyclon dein stickgarn nicht durcheinandergewirbelt hat...aber ich bin sicher, auch daraus würdest du etwas tolles sticken...ggg
grüßle von manu

Gerry Krueger hat gesagt…

I love the idea of using the vintage linen... I have one that I have been saving and this would be an excellent use for it... Gerry Krueger

Ursula hat gesagt…

Liebe Claudia,
die Stickerei ist ein Traum - wunderschön wie immer.
Liebe Grüße
Ursula