Dienstag, 6. Oktober 2009

Herbst in der Steiermark und ein kleines Geschenk

Die Monate September und Oktober bedeuten für die Steiermark Hochsaison. Zur Zeit der Weinlese lockt die herbstlich verfärbte Landschaft, der köstliche Wein, Sturm und gebratene Maronen unzählige Ausflügler an. Typisch für die Weststeiermark ist der Schilchersturm, ein aus der blauen Wildbachertraube gewonnener Traubenmost, der aber bereits einen mehr oder weniger starken Alkoholgehalt aufweist. Für mich unschlagbar die Kombination dieses Getränks mit gebratenen Maronen :


Überall säumen die Ränder der Weinstraßen solche "Maronibrater":


Bei herrlichem Herbstwetter war es ein Genuss, durch die steirische Landschaft zu wandern. Leider war die Verfärbung der Blätter noch sehr gering:
Bitte anklicken

Auch die Rosen blühten noch wunderschön:

Noch nie habe ich Fliegenpilze so in der Natur gesehen, fast schon klischeehaft:

Wieder war es ein wunderschönes Wochenende mit unseren Freunden in der Steiermark.

Zum Schluss zeige ich noch schnell, was ich für meine Freundin Monika genäht habe:

Monika ist eine richtige Leseratte, die noch dazu Lesezeichen sammelt. Als ich in der letzten Herbstausgabe meiner Lieblingszeitschrift "Quiltmania" dieses Lesezeichen sah, war es natürlich klar, dass das die richtige Kleinigkeit für meine Freundin wäre. Es hat Spaß gemacht, dieses Lesezeichen zu nähen. Meine Töchter haben sich auch schon auf eines angemeldet !

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Ihr seid mit eurer wunderschönen Landschaft ganz klar im Vorteil, und hier siehst du die Maroni-Röster auch nur in den Fußgängerzonen, aber das dauert noch. Das Lesezeichen ist klasse, auf so eine Idee muss man erst einmal kommen!!!
GLG, Martina

Michi hat gesagt…

Liebe Claudia!
Die Zeit und das schöne Wetter laden zum Wandern ein. Dein Lesezeichen ist eine steile Sache. Deine Freundin wird sich bestimmt darüber freuen und das jedes Mal, wenn sie es in den Händen hält.
Liebe Grüße
Michi :)

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Claudia,
wo sollen wir arme Bloggerinnen jetzt zuerst hin?
In das schöne Schweden oder in die herrliche Steiermark? Du und Barbara schreibt die besten Reiseberichte und macht uns das absolute Fernweh!!!
Hoffentlich wird deine Freundin noch zum Lesen kommen, die Gefahr ist schon groß, dass sie nur noch das superschöne Lesezeichen betrachten will!!!
Liebe Grüße
Gisela

Susanne hat gesagt…

Hallo Claudia,
vielen Dank für Deinen tollen Reisebericht und die schönen Bilder, vor allem vom Fliegenpilz. So einen hab ich auch noch nie in der Natur gesehen. Toll! Und das Lesezeichen für Deine Freundin ist klasse.
LG Susanne

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Claudia
Mit den Bilder aus Deiner Umgebung hast Du eine so schöne Landschaft eingestellt .. soviel Fernsicht :-)
Diese regionalen Aktionen finde ich immer sehr schön, vor allem dann, wenn sie von der Bevölkerung gut besucht werden ..man trifft sich mal wieder.
Dein Lesezeichen ist genial ..und für eine " Leseratte " absolut schön !
♥☼♥Barbara♥☼♥

Michaele hat gesagt…

Liebe Claudia,
wunderschön ist die steirische Landschaft und durch Deine Erzählung bekommt man richtig Gusto auf ein Glaserl Schilchersturm mit Maronen. Dieser Herbst verwöhnt uns momentan wirklich sehr. Das Lesezeichen ist richtig lustig - Monika hat sich sicher sehr darüber gefreut und muss bei seinem Anblick sicher immer Schmunzeln. Liebe Grüße Michi

Hanna hat gesagt…

Liebe Claudia,
Die Steiermark im Herbst ist immer eine feine Sache, das Wetter hat gepasst und die Monika hat sich bestimmt sehr über das Lesezeichen gefreut.
Bin soeben nachhause gekommen, alles bestens -
schönen Abend und liebe Grüße
Hanna

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Claudia
Oh da bekommt man direkt Lust auf die Steiermark bei deinem tollen Bericht.
Woowww, das Lesezeichen ist so was von toll!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Renate D. hat gesagt…

Hallo Claudia,
den Schilchersturm habe ich am Sonntag in Linz getrunken, er hat wunderbar geschmeckt. Da hätte ich mir gerne die eine oder andere Flasche mitgenommen - gabs aber leider nicht.
Liebe Grüße Renate D.

Rostrose hat gesagt…

Liebe Claudia, also zunächst mal vielen Dank für diese wunderschönen Herbstimpressionen - auch wenn die Blätter noch nicht so verfärbt waren! Heuer hält eben alles länger - stell dir vor, ich hab heute sogar noch Erdbeeeren bei mir im Garten entdeckt, und zwar kene Walderdbeeren, sondern die großen! Und sie waren richtig gut! So tolle Fliegenpilze hab ich in Natura auch noch nie gesehen. Und das Lesezeichen ist der Hit! (Was mich auch noch interessieren würde - welche Wasserlandschaft -?- zeigt das Buch oder Heft, das du als Hintergrund für dein Lesezeichen verwendet hast? Sieht total interessant aus!)
Liebe Grüße, Traude
Ps: Ist sich ev. auch ein Besuch bei deiner Freundin ausgegangen, die die schönen Polster herstellt?

Barbara hat gesagt…

Da werden Kinderheitserinnerungen wach gerüttelt! Immerhin hatte ich Verwandte, die an der steirischen Weinstraße ein Weingut hatten. Jedes Mal, wenn wir sie im Herbst besucht haben, war auch der Stopp bei einem der Maronibrater vorprogrammiert. Mmmmmh! :)

abcund1x1 hat gesagt…

Hallo Claudia,
....da melde ich mich doch auch gleich bei den Lesezeichen an, was ich übrigens eine tolle Idee finde!
Liebe Grüße von Sigrid