Donnerstag, 12. November 2009

Das Herbstbuch - ein Geschenk

Gestern war für mich der Tag der großen Überraschungen ! Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in letzter Zeit einmal so sprachlos war. Meist fällt mir ja zu allem und jedem irgendetwas ein, aber diesmal blieben mir die Worte im Hals stecken - vor Freude, Überraschung und Rührung. Aber seht selbst:







Diese traumhaft schöne Titelseite stammt von Hanna.
Schlägt man das Buch auf, so steigen einem Sabines Drachen entgegen:







Sabine ist ja bekannt dafür, wie schön sie Stoff bedruckt und das sieht man auf der Rückseite ihres Blattes, wo ein stimmungsvolles Herbstgedicht von Hoffmann von Fallersleben zu lesen ist:







Blätter fallen auf der nächsten Seite, die Brigitte so wunderschön in herbstlichen Farben gestaltet hat. Das Bild eines Igels und eines Apfels wurden gesondert in die Komposition eingefügt:






Weiter geht es mit der kunstvoll gestalteten Herbstlandschaft von Birgit. Sie hat inspiriert von der Quiltkünstlerin Jacqueline Heinz Filzwolle aufgenäht, wunderschön gequiltet und das Blatt noch mit Perlen bestickt. Woher weiß die liebe Brigitte, dass ich die Quilts von Jacqueline so besonders liebe ?




Förmlich versinken könnte ich in die Betrachtung der nächsten Seite, einer Herstlandschaft, die Hanna gestaltet hat. Sie verwendete Materialien, die sie bei unserem gemeinsamen Aufenthalt in Birmingham erstanden hatte. Hier kommt also auch noch eine Ebene gemeinsamer Erinnerung dazu:





Richtig toll gelungen ist der herbstliche Baum der lieben Gisela, die das Buch auch gelocht hat. Mir gefällt es besonders gut, wie der Baum mit dem Hintergrund zu verschmelzen scheint. Durch die aufgenähten Fäden, Steine und Blätter bekommt das Blatt noch einen ganz besonderen Reiz :





Die Rückseite zeigt Herbstblätter unter Organza, die mit Goldstift von Gisela beschrieben wurden:




Eine Riesenfreude habe ich mit Martinas Seite ! Sie entwickelt sich ja absolut zur Spezialistin im Umgang mit selvages, die das Bild eines süßen Vogerls auf einem Hagebuttenzweig umgeben. Zur Einfassung hat Martina noch zusätzlich einen metallischen Goldfaden verwendet, ein Detail, das mir besonders gefällt:





Auch die Rückseite wurde mit Hilfe von selvages kunstvoll gestaltet:





Last but not least die wunderschöne Komposition Barbaras. Sie hat auf einem herbstlichen Stoff eine Häkelrosette umgeben von Blättern aus Filzwolle, die dann noch zusätzlich mit winzigen Perlen bestickt worden sind, angeordnet. Garahmt ist das Blatt von einer schönen Spitze:





Für die Rückseite verwendete Barbara einen von ihr selbst bemalten Stoff, den sie dann noch mit herzlichen Worten beschrieb:






Für mich ist dieses Herbstbuch ein wahres Kunstwerk von ganz spezieller Bedeutung und hat in meinem Haus bereits seinen Platz gefunden und zwar auf diesem Tischchen gegenüber des Bücherschranks:





Ich habe vor, jede Seite immer eine Woche aufgeschlagen zu lassen. So liegt das Buch jetzt da und ich freue mich immer, wenn ich daran vorbei gehe und dabei denke ich an die liebe Sabine:





Damit aber nicht genug! Einen richtigen Gabentisch kann ich euch noch zeigen:





Von Hanna ist der Garnrollenhalter samt Säckchen und Inhalt, nämlich zwei Seidengarnrollen. Von Gisela ist der Scherenhalter, in dem meine Schere, die große, gute, schon ihren Platz eingenommen hat.
Am Abend des gestrigen Tages fand ich dann noch Post von Sabine und Martina vor. Die umsichtige Sabine hat mir dieses entzückende Mottensackerl begleitet von einem herzlichen Brief geschenkt. Sehr praktisch, kommt in die Box mit meinem Filzwollevorrat. Martina schenkte mir das Buch, das ich noch nicht kenne und das nächste Woche mit mir auf Reisen gehen wird. Ich freue mich schon auf's Lesen. Liebe Worte schrieb mir Martina auf der Rückseite dieser schönen Karte, die von ihr mit Absicht ausgewählt wurde, denn das Motiv erinnert an unsere schönen gemeinsamen Tage in Radolfzell am Bodensee.
Ja und dann schaut, was ich noch bekommen habe:




Zweimal ist das süße Vogerl von Martina abgeschickt bei mir gelandet. Einmal als Buchseite und einmal als AMC. Die Blätter-AMC stammt ebenfalls passend zur Buchseite von Gisela. Sabine hat auf ihrer AMC mein Sternbild, den Skorpion, nachempfunden. Eine Superidee !
Schaut, wie schnell sich mein Kartenhalter füllt:


Das Tüpfelchen auf dem I war dann noch Barbaras Glückwunschkarte in meiner Mailbox, die ich noch vor dem Schlafengehen entdeckte.
Einige der Herbstseiten konnte ich ja schon auf euren Blogs bewundern. Keine Sekunde kam mir der Gedanke, dass sie einmal mir gehören werden. Ihr könnt euch meine Überraschung jetzt vielleicht doch vorstellen. Ihr seid alle kreative, warmherzige Frauen und habt es so einfach geschafft über hunderte Kilometer hinweg, gemeinsam díeses homogene wunderschöne Herbstbuch für mich zu nähen. Ich frage mich schon, wie ich das verdient habe. Dennoch bleibt mir nur noch eines zu sagen : D A N K E !

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Claudia,
na und ob du das "verdient" hast, ohne wenn und aber, da gibt es gar nichts dran zu deuteln! Deine Freude ob unseres Geschenkes ist so erfrischend, dass es ein richtiger Genuss ist, deine Beschreibung von jeder Seite zu lesen. Es ist doch einfach wunderbar, wie wir Bloggerinnen uns gefunden haben. Freue dich an deinen Geschenken, die Idee, das Buch immer mit einer anderen Seite offen liegen zu haben, finde ich ganz toll!
GLG, Martina

Rostrose hat gesagt…

Liebe Claudia,
ich möchte dir heute auch noch einmal zu deinem "Tag der großen Überraschungen" gratulieren! Wunderschön ist dieses Buch, eine wirklich liebevolle und originelle Geschenkidee, und soo schön ausgeführt!!! Kein Wunder, dass es einen Ehrenplatz erhalten hat!
Alles Liebe, Traude

Birgit hat gesagt…

Liebe Claudia,
wundervolle Menschen bekommen wunderschöne Geschenke, so war es schon immer.
Freut mich zu hören, dass es dir so gut gefällt. Toll was den anderen zum Thema Herbst eingefallen ist.
Bis bald
Birgit

Hanna hat gesagt…

Liebe Claudia,
Ich stimme meinen Vorgängerinnern voll und ganz zu, Du hast das Buch auf alle Fälle verdient und wenn Du Dich jetzt so darüber freust, dann ist es für uns auch ein Grund zum Freuen. Ich weiß ja, daß es schön ist, habe ich doch all die Seiten schon vor Dir gesehen. Wirst sehen, der Kartenhalter ist bald voll .
Liebe Grüße
Hanna

Murgelchen94 hat gesagt…

Lieb Claudia,
ganz liebe Glückwünsche von mir zu deinem besonderem Tag.

LG,
Helga

Susanne hat gesagt…

Liebe Claudia,
alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag, Glück, Gesundheit und immer ein schönes Stöffchen unter der Nadel :o)
Ein wunderschönes Buch hast Du da bekommen, total klasse! Und auch Deine anderen Sachen sind toll.
LG Susanne

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Claudia, ich freu mich auch ganz doll für Dich. Und ich bin froh, dass meine Post doch noch (pünktlich) bei Dir angekommen ist.
Möge Dein Lebensjahr genaus bunt und harmonisch sein, wie die Seiten Deines Buches.
Alles Liebe von Sabine

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Claudia,
na sicher hast du das verdient! Und wir freuen uns einfach, wenn du dich freust!
Ganz liebe Grüße
Gisela

Simone hat gesagt…

Liebe Claudia,
so ein Fabricbook ist wirklich etwas ganz Feines, unnachahmlich und ein sehr persönliches Geschenk.
Es ist interessant zu Lesen, was dir zu den einzelnen Seiten einfällt.
Und dass dein Kartenhalter bald voll ist, habe ich dir ja sowieso schon prophezeit.
Gute Reise!
Simone

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Claudia
Ich finde auch, dass Du all dies, und vielleicht ja noch was mehr .. durchaus verdient hast :-)
Das Buch ist so wunderschön geworden ..
und so herlich, welche Freude Du an all Deinen tollen Geschenken hast ...
Alles Liebe
♥☼♥Barbara♥☼♥

Michi hat gesagt…

Liebe Claudia!
Alles Gute zum Geburtstag und ein kreatives neues Lebensjahr wünsche ich dir. Dein Buch ist wunderschön geworden und sicher hast du es dir verdient!
Ich wünsch dir eine schöne Reise, bis bald
Michi :)

Michaele hat gesagt…

Liebe Claudia,
dieses Buch ist wirklich eine wunderschöne und ganz besondere Überraschung geworden. Da haben sich die Bloggerinnen etwas ganz Tolles einfallen lassen.
Ganz liebe Grüße
Michi

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Claudia
Erst einmal nachträglich alles alles liebe und gute zum Geburtstag!
Das ist wunderschön was sich die Bloggerinnen als Überraschung ausgedacht haben, eine wunderschöne Erinnerung!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Anonym hat gesagt…

Interessant!