Samstag, 27. November 2010

FBP- Tausch, ein Herz und ein "nähfreundliches" Rezept

Von September bis Ende November hat es gedauert bis meine fabric book page bei Robin in Australien ankam. Robins Thema heißt "Natur". Ich stickte Kirschblüten und habe diese schon einmal gezeigt. Aber doppelt hält ja bekanntich besser:




Da ich die Seite verloren glaubte, habe ich eine zweite fabric book page für Robin begonnen und fast fertig gestellt:







Meine Dezember-Seite ging an Lise. Ihr Thema heißt "Doors". Ich habe eine Gartentüre mit Blick auf einen Blumengarten, den ich mit der Maschine gestickt habe, genäht. Im Hintergrund habe ich die Farben der Blumen wieder aufgenommen und florale Motive gequiltet:




Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei der lieben Heidi für dieses zauberhafte Herz:



Kochrezepte gibt es ja nicht so häufig auf meinem Blog. Dieses möchte ich euch aber nicht vorenthalten,da es besonders "nähfreundlich" ist. Es geht also schnell und schmeckt wirklich köstlich:
Ein Brathenderl würzen wie gewohnt, über eine geöffnete, 0,33 l Bier enthaltende Dose, von der man einmal kräftig getrunken hat (so das Rezept, das mir eine Freundin verriet) stülpen und wie gewohnt braten. Das Ganze sieht dann so aus:

Hier wurde das Henderl allerdings über eine 0,5 l Bier enthaltende Dose gestülpt. Der Schluck aus der Dose musste daher etwas größer ausfallen. Wie unangenehm für meinen Mann ....



Das Rezept klingt seltsam und schaut auch so aus. Ich kann euch aber versichern, das Henderl schmeckt köstlich und hat durch das Bier einen leicht nussigen Geschmack.



Ich wünsche allen meinen LeserInnen einen besinnlichen und geruhsamen ersten Adventsonntag !

Alles Liebe


Claudia

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Claudia,
Deine Buchseiten sind wunderschön und nun sind auch alle zwei angekommen. Beim Rezept musste ich einmal lachen, aber probieren werde ich es, ich liebe Brathendl, das Bier muß Leo trinken, ich mag kein Bier -
liebe Grüße und schönen ersten Adventsonntag
Hanna

Rosalía hat gesagt…

Liebe Claudia,
Pretty and funny ideas. I love specially the first one!

blauraute hat gesagt…

Liebe Claudia,
der Kirschblütenast ist einfach wunderschöööön. Das sehr schöne Herz wird sicher einen schönen Platz in Deinem Haus finden, und Du wirst Dich daran erfreuen.
Das Rezept probier ich mal.
Dir einen schönen ersten Advent und liebe Grüße
Roswitha

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Claudia
Woowww, deine Buchseiten sind bezaubernd, einfach wunder- wunderschön!!
Ein schönes Herzen hast du bekommen, eine sehr schöne Farbe.
Das Rezept liest sich lustig, mal schauen ob ich es ausprobiere, ich mag ja gar nicht gerne kochen aber da es schnell geht hat es gute Chancen ausprobiert zu werden.
Einen schönen 1.Adventsonntag und ganz liebe Grüsse wünscht dir Marie-Louise

Klaudia hat gesagt…

Liebe Claudia,

deine Buchseiten, sind wunderschön...ich liebe sowas toll Gesticktes (vielleicht weil ich es selbst nicht so kann)...auch das Herzchen ist wunderschön gearbeitet...viel Freude daran!
Beim Brathändle, musste ich grinsen, so lustig erschien es mir...wobei ich mich fragte, ob es tatsächlich mit der Bierdose in den Backofen kommt, wg. dem Aufdruck auf den Dosen, bestimmt nicht so hygienisch...denk;-)

Einen schönen 1.Adventssonntag und ganz liebe Grüsse
Klaudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Claudia,
wunderschöne FB-Seiten, die mich an die japanische Kirschblüte erinnert, hast du da geschaffen und es ist kaum zu fassen, wie lange die Post unterwegs war. Deine Idee, hinter die Gartentür ebenfalls Blumen zu placieren, ist klasse, ach, und erst dein Rezept,das hört sich so lecker an, dass es noch heute (jaaaa, ich habe ein Brathänchen im Haus...und ne Dose Bier allemal ;-) in den Ofen wandert. Danke, liebe Claudia, für deine herrlichen Adventsinspirationen!!!
Herzlichst, Martina

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Liebe Claudia,
einen schönen 1.Adventabend.
Wann geht´s los? Ich denk an Dich und schleich mich in eine Tasche, wenn Du mal eine nicht mehr tragen kannst, da sitz ich drin.
Ganz liebe Grüße,
Helga

Monika hat gesagt…

Liebe Claudia,

die Kirschblüten sind wunderschön, nur der Frühling ist noch sehr weit weg. Das Brathenderl-Rezept werde ich einmal ausprobieren. Ich wünsche Dir eine wunderschöne Adventzeit.
monika

Ursula hat gesagt…

Liebe Claudia,
schön, dass Deine wunderschönen Blüten doch noch den richtigen Weg gefunden haben und Dein Doors-Block für Lise ist wie immer ein Traum.
Das Hendlrezept finde ich lustig, kann mir gut vorstellen, dass das Bier ein besonderes Aroma gibt.
Ich wünsche Dir eine schöne und erholsame Zeit in der Sonne.
Liebe Grüße
Ursula

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Claudia
Deine FB Seiten sind allesamt so wunderschön - die Erste ist Dir ja fast fotohaft gelungen ~
welch ein Glück, dass sie ans Ziel kam.

Dein Rezept liest sich ja gelungen, und wenn das Brathänderl wüsste, welche Beachtung es hier bei Dir noch im Blog bekommt, hätte es sich sicherlich noch sein freundliches Kleid zuvor übergestülpt *kicher*

Lapplisor hat gesagt…

upps .. da habe ich vor lauter Brathuhn-Erstaunen doch glatt meinen herzlichen Adventsgruss an Dich vergessen ...
Alles Liebe
♥☼♥Barbara♥☼♥

Michi hat gesagt…

Liebe Claudia!
Von dem Huhn auf der Bierdose habe ich schon gehört, das werde ich doch glatt probieren.
Deine Kirschblüten sind zauberhaft und luftig, sie sind dir wunderschön gelungen. Die Post ist doch besser als ihr Ruf, wenn das Päckchen doch erzählen könnte!
Liebe Grüße

Michi :)

simonepatch hat gesagt…

Acho teu blog, maravilhoso.Estou sempre aqui para ver as novidades que voce nos brinda.Parabens!!


simone/poa


www.simonert.blogspot.com

Cattinka hat gesagt…

Du zeigst heute wieder wunderschöne Stickereien, einfach zum ´Träumen. Und danke für das Rezept, Marina hat mich neugierig darauf gemacht.
LG
KATRIN W.

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Claudia,
die FB Seite ist ein Traum und das Hähnchen wird es Sonntag bei uns geben. Mein Mann kocht am Wochenende und er freut sich schon auf den Schluck am Anfang: Ich muss nur noch Bier in Dosen kaufen.
Liebe Grüße
Gisela

Nähmeise hat gesagt…

Hallo liebe Claudia,
Bier und Henderl, das passt gut zusammen !
Deine Stickereien sind wie immer
sooooo schön anzuschauen !
Liebe Grüße von der naehmeise

Kayjay in New Zealand hat gesagt…

Hmm Claudia, the chicken baffles me haha. I love your book pages. They are beautiful.

Rostrose hat gesagt…

Hallo Claudia!
Ich hab gerade einen recht breiten Grinser auf dem Gesicht, weil ich mir dein Hendl ansehe und mir dabei so einiges durch den Kopf geht... *ggg* Aber wir werden das testen - ich mag "nähfreundliche Rezepte" nämlich auch, selbst wenn ich die Zeit eher nicht nähend, sondern Fotos bearbeitend, schreibend, malend, bastelnd oder so verbringe. In letzter Zeit aber auch seeeehr häufig Kekse backend. (Natürlich "Kekse light" für unser Nimm's leichter-Buch ;o)) Deswegen hat's auch so lang gedauert, bis ich endlich wieder zu Blogrunden kam, und so seh ich deine tollen Buchseiten erst heute. Ich kann dazu nur eins sagen: Großes Kompliment!!!
Herzliche Grüße und wunderschöne Adventtage, du Liebe! Auf bald, Traude

Ela hat gesagt…

liebe claudia,
du hast wieder sol tolle hanarbeiten eingestellt.
das rezept händerl auf bier kannte ich schon und ist wahrhaftig eine tolle idee.
liebe grüße
ela

Monika hat gesagt…

Liebe Claudi,

ich wünsche Dir und Deiner Familie ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.
Freue mich schon auf ein Wiedersehen, irgenwo.
monika

Nähmeise hat gesagt…

Liebe Claudia,
herzliche Weihnachtsgrüße von der naehmeise