Montag, 2. Februar 2009

Blumen, Berge und etwas Nützliches

Habe mir für's Wochenende wieder einmal viel zu viel vorgenommen und die Zeit ist wie im Fug vergangen. Da ich ja am Oberflächen-Challenge von Brigitte teilnehme, habe ich versucht, Blumen zu nähen. In einem Kurs bei Cherilyn Martin, den ich vor einiger Zeit besuchte, habe ich zum ersten Mal Möglichkeiten gesehen, wie man textile Oberflächen mittels Schichtungen diverser Materialien aufbaut. Cherilyn hat mich sehr beeindruckt und mein erstes Textilbuch, das ich ja bereits in einem Post gezeigt habe, basiert im wesentlichen auf diesem Kurs.
Hier ein Blatt aus meinem Texture Book, auf dem ich Fäden so zu schichten versucht habe, um den Eindruck eines Berges zu erwecken. Vorlage dafür war ein Foto einer mauritianischen Landschaft.
Mauritius

Bei meinen "Blumenübungen" habe ich ein ähnliches Prinzip angewendet. Inspirationen finde ich auch oft in der amerikanischen Zeitschrift "Quilting Arts". Blumenköpfe aus Effektwolle zu gestalten habe ich bei Leslie Rego gesehen.
Blumen

Im Hinblick auf mein Afghanistan-Projekt, von dem ich ja bereits einige Male berichtete, habe ich versucht, Berge zu gestalten und zwar mit und ohne Schnee. Allerdings weiß ich nicht, ob man das auch erkennen kann.
Berge

Gerade geschafft habe ich es noch, wieder nach einem Pattern von Lenna Green von Stitching Cow eine Nadelmappe mit Innenleben zu nähen. Sticken gefällt mir immer mehr, einfach weil es nicht so aufwendig ist, auch abends noch schnell die dafür notwendigen Utensilien herzuräumen und ein wenig zu sticken.
Nadelmappe

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Hallo Claudia,
Du hast Dein Wochenende super genützt, erstens hast Du viele wunderschöne Sachen gemacht. Deine Stickereien sind herrlich, das ist entspannend, nicht?
Noch dazu warst Du Krankenpflegerin und Hundesitterin, toll, was Du alles schaffst -
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Deine Oberflächengestaltung gefällt mir sehr, das sieht alles soooo lebendig aus!!! Na, und das "Nützliche" ist ja auch wieder wunderschön ;-)
LG, Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Noch so eine Künstlerin in der Gruppe von Brigitte!
Deine Oberflächengestaltung sieht echt klasse aus.
Liebe Grüße
Gisela

Michaele hat gesagt…

Liebe Claudia, Dein Spiel mit verschiedenen Materialien zur Verwandlung von Oberflächen ist Dir wieder gelungen. Woher nimmst Du bloß diese viele Ideen?! Das Nadelmäppchen mit der Stickerei ist auch so herzig. Lg Michi

Lapplisor hat gesagt…

Ich bin beeindruckt ...den Schnee auf den Bergen konnte ich glitzern sehen - Mauritzius habe ich zwar noch nie besucht, doch kenne ich das spezielle Blau, dass Du in eine schöne Landschaft mit einfliessen gelassen hast ...
Deine Nadelmappe die ist wunderbar von innen durchdacht, und von aussen gestaltet.
Die Stickerei darauf ist sehr schön, und so passend zum Blumenstoff ..
♥☼♥Barbara♥☼♥

Claudia hat gesagt…

Ich finde Deine Sachen sehr schön! Es wäre super, wenn Du demnächst weitere Deiner Werke zeigen würdest.